Glossar
APR
Annual Percentage Rate (effektiver Jahreszins): Der effektive Jahreszins ist der auf das Jahr umgerechnete Zinssatz ohne BerĂŒcksichtigung des Zinseszinseffekts.
APY
Annual Percentage Yield (jĂ€hrliche prozentuale Rendite) ist die normalisierte Darstellung eines Zinssatzes auf der Grundlage einer Zinseszinsperiode ĂŒber ein Jahr. Hier wird also der Zinseszinseffekt berĂŒcksichtigt. Beachte, dass es sich bei den angegebenen APYs eher um grobe Indikatoren handelt und weniger um prĂ€zise zukĂŒnftige Ergebnisse.
BCV
Bond Control Variable (Bond Kontrollvariable), ist der Skalierungsfaktor, mit dem sich die Preise der angebotenen Bonds Ă€ndern. Ein höherer BCV bedeutet einen geringeren Rabatt fĂŒr Bonder und eine höhere Inflation durch das Protokoll). Ein niedrigerer BCV bedeutet einen höheren Rabatt fĂŒr Bonder und eine geringere Inflation durch das Protokoll (= es können weniger KLIMA geminted werden).
DAO
Dezentralisierte autonome Organisation, sind Organisationen bei denen Entscheidungen “trustless” und gemeinschaftlich getroffen werden. Die Stimmrechte sind oft an einen Governance-Token gebunden. Die Regeln der DAO sind öffentlich und transparent als Code auf einer Blockchain implementiert.
DCV
Deflation Control Variable (Deflationskontrollvariable), ist der Skalierungsfaktor, der den vom Protokoll festgelegten Kaufdruck Ă€ndert. Ein höherer DCV-Wert bedeutet mehr Kaufdruck durch das Protokoll, was zu einer höheren Deflation fĂŒhrt. Ein niedrigerer DCV-Wert bedeutet einen geringeren Kaufdruck durch das Protokoll, was zu einer geringeren Deflation fĂŒhrt.
EVM
Ethereum Virtual Machine, ist eine “Zustandsmaschine”, in der alle Ethereum-Konten und Smart Contracts existieren. In jedem Block der Kette hat Ethereum nur einen einzigen gĂŒltigen Zustand, und die EVM definiert die Regeln fĂŒr die Berechnung eines neuen gĂŒltigen Zustands von Block zu Block.
Liquidity Bonds
LiquiditÀts Bonds sind LP-Token Bonds. Beispiele sind KLIMA-BCT LP Bonds und BCT-USDC LP Bonds.
PCV
Protocol Controlled Value (Protokollkontrollierter Wert) ist der Betrag der Mittel, die die Treasury besitzt und kontrolliert. Je mehr PCV, desto besser fĂŒr das Protokoll und seine Nutzer.
POL
Protocol Owned Liquidity, ist die Menge an LP-Token, die die Treasury besitzt und kontrolliert. Je mehr POL, desto besser fĂŒr das Protokoll und seine Nutzer.
PoR
Proof of Reserve, ist der Mechanismus zur StĂ€rkung der Reserve der Klima DAO Treasury durch den Verkauf von Bonds. Bonder versorgen die Treasury mit LiquiditĂ€t oder BCT und bauen so die Reserven aus. Als Gegenleistung fĂŒr ihre Dienste werden die Bonder in KLIMA bezahlt.
Reserve Bonds Reserve
Bonds sind Bonds mit einem einzigen Vermögenswert (also keine LP-Token). Sie werden manchmal auch als "naked" Bond bezeichnet. Beispiele sind BCT-Bonds.
Reward Rate
Die Reward Rate ist der konfigurierte Prozentsatz von KLIMA, der an alle Staker bei jedem Rebase im VerhÀltnis zum Gesamtangebot (Total Supply) verteilt wird. Die Reward-Rate wird vom Policy-Team genau festgelegt.
Reward Yield
Der Reward Yield bezieht sich auf die individuelle Menge an KLIMA, die ein Staker bei jedem Rebase erhÀlt. Der Reward Yield ist nur eine grobe Angabe aus Policy Sicht. Er kann fast nie genau vorausgesagt werden, da z. B. die Höhe der eingesetzten KLIMA schwankt.
RFV
Der Risk Free Value (risikofreie Wert) ist der Betrag der Mittel, die die Treasury fĂŒr die Absicherung (das “Backing”) von KLIMA garantieren kann.
SLP
Sushiswap Liquidity Provider, ist der Token, den man erhĂ€lt, wenn man auf Sushiswap LiquiditĂ€t bereitstellt. FĂŒr LP-Bonds sind beispielsweise SLP-Token des Paares KLIMA/USDC erforderlich.
TWAP
Time Weighted Average Price (Zeitgewichteter Durchschnittspreis), ist der Durchschnittspreis eines Vermögenswertes ĂŒber einen bestimmten Zeitraum. TWAPs werden verwendet, um den marktgerechten Wert eines Vermögenswertes darzustellen.
Last modified 4mo ago
Copy link